Sie sind hier: Rebsorten Deutschland

Deutschland - Anteil Rotweinrebsorten und Weißweinrebsorten - Rebflächen: Anteil an Gesamtrebfläche

Die Rebfläche Deutschlands umfasst rund 102.000 ha (2012). Die Weißweinrebsorten nehmen einen Anteil von 64%,  die Rotweinrebsorten 36% an der Gesamtrebfläche ein. Über 130 Rebsorten werden in Deutschland angebaut. Die bedeutendsten Rebsorten sind auf den folgenden Tabellen gelistet.

Weißwein: Wichtige Weißweinrebsorten in Deutschland

Rebsorten Rebsortenanteil
Riesling 20,8%
Müller-Thurgau (Rivaner) 13,7%
Silvaner 5,2%
Grauburgunder (Ruländer, Pinot gris) 4,3%
Kerner 3,9%
Weißburgunder (Pinot blanc) 3,4%
Bacchus 2,1%
Scheurebe 1,7%
Gutedel 1,1%
Chardonnay 1,1%
Traminer 0,8%
Faberrebe 0,7%

Rotwein: Wichtige Rotweinrebsorten in Deutschland

Rebsorten Rebsortenanteil
Spätburgunder (Pinot noir) 11,6%
Dornfelder 8,1%
Portugieser 4,6%
Trollinger 2,5%
Schwarzriesling 2,4%
Regent 2,1%
Lemberger 1,6%

Quelle: Stat. Bundesamt und Deutscher Weinbauverband e.V., Bonn

Deutscher Wein - Wein aus Deutschland